Datenschutzerklärung

 

Im Rahmen unserer zahnärztlichen Tätigkeit erheben wir in unserer Praxis Daten zu Ihrer Person. Diese Daten werden entsprechend datenschutzrechtlicher Vorgaben behandelt. Mit den nachfolgenden Informationen können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Daten erhoben werden und wie diese verarbeitet werden. Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

 

Für den Datenschutz in unserer Praxis verantwortlich ist:


Dr. Thorsten Stelzer
Alte Raiffeisenstraße 5
94036 Passau

Telefon: 0851-83093

 
Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Dr. Thorsten Stelzer, Alte Raiffeisenstraße 5, 94036 Passau auf dieser Website auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Art der erhobenen Daten

Wir erheben, speichern, nutzen folgende personenbezogene Daten:
– von Patienten und Interessenten unserer Praxis, die natürliche Personen sind
– von allen anderen natürlichen Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis treten (z.B. gesetzliche Vertreter oder Bevollmächtigte unserer Patienten, Erziehungsberechtigte von Patienten)

Personenbezogene Daten werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns persönlich, per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten und einen Behandlungstermin vereinbaren oder vereinbaren wollen. Erscheinen Sie zur Behandlung in unserer Praxis, werden von uns Daten zu Ihrem Versicherungsstatus sowie zum Gesundheitszustand und zur durchgeführten Behandlung erhoben. Zudem werden Abrechnungsdaten der erbrachten Leistungen verarbeitet.

Folgende persönliche Daten werden verarbeitet:
– persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus)
– Gesundheitsdaten (z.B. Anamnese, Befunde, Therapie)
– Daten zu Ihrem Online-Verhalten (z.B. IP-Adressen; Daten zu den Besuchen auf der Website; Endgeräte, mit denen die Website besucht werden, übertragene Datenmenge)

 

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Bei Kontaktaufnahme mit der Praxis durch den Patienten oder Interessenten werden die mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) in der Praxis gespeichert, um mit dem Patienten oder Interessenten in Kontakt zu treten und einen Termin zu vereinbaren oder die Anfrage zu beantworten.
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Art. 6 Abs. 1(b) DSGVO.

Um die im Rahmen der vertragszahnärztlichen Versorgung erbrachten Leistungen gegenüber der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns bzw. die im Rahmen der privatzahnärztlichen Behandlung erbrachten Leistungen gegenüber dem Patienten abrechnen zu können, müssen die personenbezogenen Daten und die Gesundheitsdaten des Patienten verarbeitet werden.
Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags, Art. 6 Abs. 1(b) DSGVO, Wahrnehmung gesetzlicher Dokumentationspflichten, Art. 6 Abs. 1(c) DSGVO.

 

Empfänger der Daten:

Bei der Abrechnung der vertragszahnärztlichen Behandlung übermitteln wir der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns und der gesetzlichen Krankenkasse die erforderlichen Behandlungsdaten.

 

Dauer der Datenspeicherung bzw. Löschfristen:

Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme von Patienten und Interessenten erhobenen Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung zu diesem Zweck nicht mehr benötigt wird und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.
Die im Zusammenhang mit dem Behandlungsverhältnis erhobenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Vorgaben aus dem Patientenrechtegesetz (§ 630 f BGB), aus der Berufsordnung und aus der Abgabenordnung (AO) für mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung gespeichert. Das Erhalten von Beweismitteln für rechtliche Auseinandersetzungen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften kann aufgrund der zivilrechtlichen Verjährungsfristen von bis zu 30 Jahren eine über 10 Jahre hinausgehende Aufbewahrung nach sich ziehen.

 

Zugriffsdaten/ Server logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Website-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte server logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und anfragender Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Angebotsoptimierung. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Fragen beantwortet werden sollen, gespeichert.
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zur  Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1(a) DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte, nachfolgend Drittanbieter genannt, die IP-Adresse der Nutzer registrieren. Ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten. Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zur Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option, die das Speichern von Cookies einschränkt oder verhindert. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies reduziert ist.

 

Verwendung von Webanalysediensten

Für die statistische Auswertung der Homepage nutze ich den in meinem Vertrag kostenlos eingeschlossenen Service meines Webhosters 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, der mir eine Webstatstik mit einzelnen Reports zu meiner Homepage zur Verfügung stellt. Mit Hilfe dieser Reports passe ich meine Homepage an die Bedürfnisse meiner Besucher an.

Das datenschutzkonforme Analysetool 1&1 WebAnalytics untersucht, wie viele Besucher und Seitenaufrufe auf dieser Homepage anfallen.  Hieraus ergeben sich auch Informationen darüber, welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden und welche für die Besucher dieser Homepage nicht interessant sind, da sie nach dem Aufruf von diesen Seiten meine Homepage verlassen. So lässt beispielsweise das Verbesserungspotenzial dieses Internetauftritts gezielt erkunden. Außerdem liefert die Webstatistik 1&1 WebAnalytics auch Informationen darüber, mit welchen Suchbegriffen diese Homepage von Suchmaschinen gefunden wird. Darüber hinaus erhalte ich auch Auskunft über technische Details, beispielsweise welchen Browser oder welches Betriebssystem meine Besucher benutzen. Durch diese Informationen kann ich  entscheiden, ob das Einbinden bestimmter Inhalte und Techniken überhaupt sinnvoll ist, oder ob meine Besucher gar nicht über die nötigen Voraussetzungen verfügen, um sich solche Inhalte ansehen zu können. Alle genannten Daten werden nur in Summen angezeigt, so dass nicht nachvollziehen werden kann, auf welchen konkreten Besucher die Daten bezogen sind. Pagerank-Dienste, SEO-Tools und ähnliche Dienste werden für meine Homepage nicht in Anspruch genommen. Klickpfade und ähnliche Möglichkeiten Ihren Weg durch meine Seiten festzustellen werden von mir nicht benutzt. Auch das sogenannte Livetracking führe ich für meine Internetpräsenz nicht durch. Cookies werden von meiner Homepage nicht gesetzt.

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1(f) DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Wir informieren Sie zudem über Ihre Betroffenenrechte nach der DSGVO. Als von der Datenverarbeitung Betroffener können Sie die folgenden Ansprüche geltend machen:
Sie haben ein Auskunftsrecht gegenüber unserer Praxis, welche Ihrer personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.
Sie können, sofern Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten einen entsprechenden Anlass sehen, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichts-behörde einreichen. Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.

 

 

Telefon

+49 851 83093

 

Anschrift

Zahnarztpraxis

Dr.  med. dent. Thorsten Stelzer

Alte Raiffeisenstr. 5

D-94036 Passau

www.gesundezähne.eu



 

Anfahrt

 

E-Mail

zahnarzt-passau@online.de

 

oder nutzen Sie unser 

Kontaktformular

 

Sprechzeiten

Mo, Di 8-12 Uhr und 14-18 Uhr

Mi 8-13 Uhr

Do 8-12 Uhr und 15-20 Uhr

Fr 8-13 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Zahnärztlicher Notdienst

an Wochenenden und Feiertagen 

von 10 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr

www.notdienst-zahn.de

 

Apotheken-Notdienst www.apotheken.de