vorher
nachher

 

Ästhetische Zahnkorrekturen

 

 
Neben dem Bleichen der Zähne gibt es eine Reihe weiterer
zahnmedizinischer Korrekturen, die in erster Linie das Aussehen verbessern.
Dazu gehören Keramik-Veneers.

Keramische Massen dienen als Werkstoff für vollkeramische Kronen, Inlays,
Teilkronen, Verblendschalen und Wurzelkanalstifte. Keramikmassen sind
hinsichtlich der Lichtbrechung, Brillanz und Festigkeit der natürlichen Zahnhartsubstanz sehr ähnlich. Sie haben außerdem eine hohe Biover- träglichkeit, Farbbeständigkeit, Härte, chemische Widerstandsfähigkeit und

eine geringe Neigung Zahnbeläge anzulagern. Von Nachteil ist ihre Bruch- anfälligkeit, so dass sie für herausnehmbaren Zahnersatz als Verblendwerk-

stoff nicht eingesetzt werden (Bruchgefahr, wenn Prothese herunter fällt).

Erst durch Anwendung der Adhäsivtechnik zur Befestigung der vollkeramischen Restaurationen an der Zahnhartsubstanz hat (Voll-)Keramik an Bedeutung gewonnen und stellt heute eine Alternative zu Zahnersatz/Füllungen aus Metalllegierungen und Komposits dar und ermöglicht kosmetische Korrekturen ohne Beschleifen der Zähne (noninvasiv). Mit Hilfe dieser Lösungen der ästhetischen Zahnheilkunde werden aber auch Unfallfolgen beseitigt, Lücken geschlossen oder Zahnformen verändert.

 

 

Telefon

+49 851 83093

 

Anschrift

Zahnarztpraxis

Dr.  med. dent. Thorsten Stelzer

Alte Raiffeisenstr. 5

D-94036 Passau

www.gesundezähne.eu



 

Anfahrt

 

E-Mail

zahnarzt-passau@online.de

 

oder nutzen Sie unser 

Kontaktformular

 

Sprechzeiten

Mo, Di 8-12 Uhr und 14-18 Uhr

Mi 8-13 Uhr

Do 8-12 Uhr und 15-20 Uhr

Fr 8-13 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Zahnärztlicher Notdienst

an Wochenenden und Feiertagen 

von 10 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr

www.notdienst-zahn.de

 

Apotheken-Notdienst www.apotheken.de